Erlebnistouren für Autofahrer und Motorradbiker:

Traumrouten zwischen Trient und Belluno für Autofahrer und Motorradbiker

 

 

Die 4 vorgestellten Rundfahrten führen uns nach Osten ein ganzes Stück vom Gardasee weg.

 

 

Dieser Reiseführer nimmt Sie dabei mit in die reizvolle Landschaft der kaum bekannten Veroneser und Venezianischen Voralpen. Die Strecken sind teils zwar lang (den Ausreißer bildet die Tour 4 mit 430 km), dennoch sind die angefahrenen Gebiete in diesen beiden geschichtsträchtigen Regionen vom Gardasee aus am ehesten zu erreichen. Dabei sind die beschriebenen Touren rein fahrtechnisch betrachtet durchaus anspruchsvoll und erfordern vielfach ein hohes Maß an Konzentration auf die Straße. Sie stellen rein fahrtechnisch alles in den Schatten, was man ansonsten in den Dolomiten erleben kann, die wiederum ihre Besucher durch die unzähligen bizarren Felsbastionen begeistern und auf diese Art und Weise gleichermaßen einen unnachahmlichen Reiz ausüben. Gleichwohl gibt es entlang der Traumrouten hinreichende Möglichkeiten, die sich bietenden Ausblicke auf die bezaubernde Naturkulisse ebenso ausreichend zu genießen wie die vielen Sehenswürdigkeiten unterwegs. Die dabei gewonnen Eindrücke werden zu einem unvergesslichen Erlebnis und verdienen es, in Bildern festgehalten zu werden. Jeder geübte und eingefleischte Alpenfahrer, der nicht müde wird, schier unendlich erscheinende, kurvenreiche Strecken zu fahren, kommt bei den beschriebenen autotouristischen Delikatessen voll auf seine Kosten.

 

 

Die angehängte PDF-Datei "Traumrouten Gardaseerion "(auch zum Herunterladen) enthält neben dem Titelbild die Inhaltsangabe des Reiseführers und dazu als Leseprobe beispielhaft die Rundfahrt durch die Monte Lessini Berge.

 

 

 

Traumrouten Gardaseeregion

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Günter Schyma