Wanderführer: Meraner Land (Fortsetzung)

Südtirol, kein schöner Land…
Unterwegs im bezaubernden Wanderparadies Meraner Land

 

 

Angesichts der Vielfalt der Wandermöglichkeiten haben wir uns dazu entschlossen, noch weitere Wanderungen in einer Fortsetzung zu beschreiben. Dazu haben wir in dieser Region gut 50 Touren ganz unterschiedlicher Art in die engere Wahl einbezogen. Sie reichen von einfachen, wenig anstrengenden Wanderungen in Tallagen bis hin zu anspruchsvollen Routen hinauf in alpines Gelände mit einer max. Höhe von 2.850 MünN. Obwohl wir, wie eingangs ausgeführt, schon seit vielen Jahren im Meraner Land zu Fuß unterwegs sind, haben wir mehrere ausgesprochen interessante Ziele gefunden, die wir bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt teils selbst noch nicht kennen gelernt hatten. Die Vielzahl an Wanderzielen im Passeiertal wurden bis 2017 allesamt abgelaufen und im Band 5 (bestehend aus: Teil 5.1 und Teil 5.2) niedergeschrieben. Der Wanderführer "Passeiertal" steht seit 2018 zur Verfügung.

Band 4: Rund um Meran, Meran 2000

Band 6: Vinschgau und seine Seitentäler, Sarntaler Alpen
Band 7: Ultental, Sarntaler Alpen

In den Urlaubsaufenthalten seit 2014 wurden bereits mehrere Wanderungen unternommen und die dazu wichtigsten Informationen in einem Manuskript festgehalten. Die Begehung der restlichen Wanderungen sind für den Frühsommer 2019 und den Herbst 2020 geplant.

Herausragende Höhepunkte werden sein:

  1. Großer Mittager (2.422 MünN), Meran 2000; 2018 absolviert (Band 4)

  2. Düsseldorfer Hütte (2.721 MünN), Suldental/Oberer Vinschgau; geplant für 2019 (Band 6)

  3. Marteller Hütte (2.610 MünN), Martelltal/Vinschgau;erstmals 1997 erwandert; 2014 ein weiteres Mal dort gewesen (Band 6)

  4. Schöne Aussicht Hütte (2.850 MünN), Schnalstal/Vinschgau; 2014 absolviert (Band 6)

  5. Höchster Hütte (2.561 MünN), Ultental; erstmals in 1997 erwandert; Neubegehung geplant für 2019 (Band 7)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz-Günter Schyma